Werden die angrenzenden Räumlichkeiten beheizt, so sind über die Dachflächen erhebliche Wärmeverluste zu verzeichnen. Man kann dies im Winter sehr gut erkennen, da auf diesen Dächern der Neuschnee besonders schnell wegschmilzt. Die Mehrkosten für eine bessere Dämmung (U-Wert 0,15 W/m²K) sind im Vergleich zu den Energieverlusten gering.


Zwischensparrendämmung

Mauerziegel

Die Zwischensparrendämmung kann man als klassische Form der Dachdämmung bezeichnen. Sie ist besonders für das normale Steildach geeignet Wenn der Dachstuhl bewohnt ist oder bewohnbar gemacht werden soll, dann kann die Zwischensparrendämmung genau die richtige Methode sein, um optimales Wohlfühlklima zu erreichen. Auf Grund der einfachen und leichten Verarbeitung kann so in kurzer Zeit viel Heizenergie gespart werden.


Aufsparrendämmung

Holzrahmenbauweise

Wie schon der Name besagt, wird die Aufsparrendämmung, anders, als die Zwischensparrendämmung, außen auf den Sparren verlegt. Diese Art der Dachdämmung wird auch ‚saubere Modernisierung‘ genannt, da man die schon bestehende Innenverkleidung des Dachstuhls nicht zerstören muss. Außerdem hat diese Wärmedämmung den Vorteil dass der Wohnraum nicht kleiner wird, wenn die Dämmung außerhalb des Daches verlegt wird. Die Aufsparrendämmung bietet die Möglichkeit, ein bereits bestehendes Dach nachträglich von außen zu dämmen.


Einblasdämmung

Der Dämmstoff wird aus Zeitungspapier hergestellt und besteht somit aus Zellulose, der Naturfaser des Holzes. Deshalb besitzt der Dämmstoff auch positive holzähnli­che Eigenschaften: Da er Wärme kaum leitet, bleibt die wertvolle Heizenergie im Winter im Haus. Gleichzeitig speichert er Wärme, was im Sommer für kühle und gleichmäßige Innentemperaturen sorgt. Außerdem kann Zellulose gut mit Feuchtigkeit umgehen, diese puffern und wieder abgeben. Mit Zellulosefasern gedämmte Häuser sind atmungsaktive Wohlfühlhäuser, da ein natürlicher Feuchtehaushalt im Raumklima durch Zellulosefasern gegeben ist. Kaum eine andere Dämmlösung bietet diese Leistung! Auch in Sachen Brandschutz verhalten sich Zellulosefasern wie Massivholz. Die flockigen Zellulosefasern werden mit Druck in Gefache geblasen und passen sich jeder Form exakt an – so wird bis in die verstecktesten Winkeln lückenlos gedämmt. Zugerscheinungen sind dank der fugenfrei eingeblasenen Wärmedämmebene ausgeschlossen. Schallschutz auf hohem Niveau – das macht den Wohnkomfort perfekt. Und das Beste: Sie erhalten all diese Vorteile und schonen gleichzeitig die Umwelt. Kein anderer industriell gefertigter Dämmstoff ist so ökologisch wie Zellulosedämmstoff.


Vollmassivdach

Vollmassivdach

Das Vollmassivdach besteht aus massiven Porenbetonplatten. Es funktioniert wie eine fünfte, hochwärmedämmende Wand. Das heißt: Im Dachgeschoss ist das Raumklima genauso angenehm wie im Erdgeschoss. Ein Vorteil, den Sie an heißen Sommertagen und Nächten schnell schätzen lernen. Zudem bietet die massive Dachkonstruktion deutlich besseren Schallschutz als herkömmliche Dächer. Für Photovoltaikanlagen garantiert das Massivdach eine stabile und vor allem brandsichere Unterkonstruktion. Nicht erkennbar von außen, schafft es überzeugende innere Werte.


Steildachdämmsystem über den Pfetten

Steildachdaemmung
Steildachdaemmung

Sicherheit und Qualität ohne Einschränkungen Die selbsttragenden Sandwich-Dämmelemente sind die ideale Lösung, wenn kostensparende und trotzdem qualitativ hochwertige Pfettendächer gefordert sind. Die Dämmelemente erzielen U-Werte bis hin zu unter 0,09 W/m2 ·K. Die Dämmelemente sind so konzipiert, dass Wärmebrücken von vornherein vermieden werden. In den meisten westeuropäischen Ländern sind Sandwich Dämmelemente bereits Stand der Technik. Aus drei mach eins. Der Clou ist der konstruktive Aufbau der Sandwich Dämmelemente übernehmen gleichzeitig die Funktion von Sparren, Dämmung und Deckenverkleidung. Das heißt, drei Arbeitsgänge können in einem Schritt geleistet werden. Im Vergleich zum herkömmlichen Sparrendach sind, bei relativ einfachen Dachformen, deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen möglich. Vorteile • Sparren, Dämmung und Innenverkleidung in einem zeit- und kostensparenden Dachaufbau. • Hohes Energiesparpotential mittels innovativer und praxisgerechter EPS-Dämmtechnik. • Industrielle Fertigung für gleichbleibend hohe Qualität. • Freiheit bei individueller Ausgestaltung mit Fenstern, Gauben, Innenansicht etc.