der Bodenplatte

Energie tanken und speichern

Wärmespeicher Beton - innovativ, energieeffizient und ökologisch

Speicherfähigkeit Beton 0,28Wh/kgK.

Beispiel: 1 m³ (2.600 kg) Beton kann bei einer Überwärmung des Betonkernes um 4 K über der gewünschten Raumtemperatur, eine Energiemenge von 2912 W abspeichern (ca. 3 kWh) oder 1 m³ = 460 Liter Wasserspeicher.

Bei einer Thermobodenplatte / Thermo-Fundamentplatte, man spricht auch von einer Energiespeicher Bodenplatte, von 100 m² Grundfläche, kann man mit einer Überwärmung des Betonkernes um 4 Kelvin über die gewünschte Raumtemperatur, eine Energiemenge von ca. 67200 Wh abspeichern. Diese Energiemenge ist bei einem Effizienzhaus Plus groß genug, dass bei ausgeschaltetem Heizsystem in der Winterperiode ein Temperaturabfall erst nach zwei bis drei Tagen spürbar wird. Bei Betonkernaktivierung sind Vorlauftemperaturen von 23-25° ausreichend.

Ideal für Wärmepumpen!