Abdichtung


Die Estrichabdichtungsbahn btf-FLEXIBEL ist extrem weich und flexibel und passt sich somit optimal den Gegebenheiten auf der Baustelle an. Die Bahn ist an beiden Rändern selbstklebend, bei der Überlappung greift dadurch das bewährte „Kleber-auf-Kleber“-System. Die Nähte werden mittels einer Andruckrolle bearbeitet. Der Spezialkleber am Rand ist so hochwertig, dass selbst Temperaturen von -5°C auf der Baustelle im Winter kein Problem darstellen. btf-FLEXIBEL ist auch bei Minus-Temperaturen absolut flexibel und niedrige Temperaturen bleiben somit ohne jegliche negative Auswirkungen auf die Verarbeitung. Somit entfällt bei der Abdichtungsbahn auch das Anföhnen der Klebeschichten bei Kälte, selbst dann, wenn die Bahn im Winter in ungeheizten Räumen lagerte. Durchdringungen oder Schnittstellen werden mit dem btf-FLEXIBEL-Anschlussstreifen montiert. Durch die beidseitige Vliesbeschichtung ist die Abdichtungsbahn auch für den Einsatz unter Putz geeignet. Die Haftungsfestigkeit im Verbund mit Zementmörtel ist geprüft. btf-FLEXIBEL ist auch als Mauerwerkssperrbahn in allen Breiten erhältlich und einsetzbar.

Abdichten

Zuluft


Ein geregelter Luftaustausch ist das A und O für ein gesundes Raumklima. Die Schwierigkeit liegt lediglich darin, das richtige Verhältnis zwischen Frischluftzufuhr und Wärmeverlust zu finden. Oder anders formuliert: die Kunst, ökologisch und heizkostensparend zu lüften. Eine Pauschallösung gibt es dafür leider nicht - wie lange ein optimaler Luftaustausch dauert, ist abhängig von Wind und Wetter, der Lage der geöffneten Fenster und vielen anderen Faktoren.

  • Luftvolumenströme passen sich Luftfeuchtigkeit an
  • aufeinander abgestimmte und optimierte Komponenten
  • geringer Platzbedarf
  • sehr leise
  • reduziert Feuchtigkeit und Schadstoffe in den Wohnräumen
  • garantiert gute Luftqualität im ganzen Haus
  • kostengünstiges Gesamtsystem
  • benötigt minimale Wartung
  • erzeugt keine Emissionen
Zuluftsystem

Abluft


Das Bauteilprogramm der Kleinkanäle ermöglicht eine flexible, raumsparende Montage in Wänden, Fußböden und Decken. Die Abmessungsreihe und Bauformen der Kleinkanäle sind so gewählt, dass eine sehr gute Anpassung an die erforderlichen Luftvolumen erzielt wird und die Zetawerte / Strömungsverluste so niedrig wie möglich sind.

Kleinkanäle

Heizrohre


Zewotherm hat die Landschaft des Flächen-heizungsbaus als zuverlässiger Anbieter intelligenter Komplettlösungen und zukunftsfähiger Systemkomponenten nachhaltig verändert. Das Effizienzhaus Plus Hochleistungssortiment kombiniert die besten Klassiker des Fußboden- und Flächenheizungsbaus mit den neusten Innovationen.

Premium-Qualität: PE-Xc Heizungsrohr

  • Flexibles Vollkunststoff-Verbundrohr gemäß DIN 16838, mit innenliegender geschützter EVOH-Sperrschicht
  • Gefertigt nach DIN 16833 aus hochwertigem PE-Xc Basismaterial
  • Diffusionsdicht, entspricht DIN 4726
  • Verarbeitung bei -5 °C bis 30 °C
  • Betriebsdruck nach ISO 10508, Klasse 4: 6 Bar, Klasse 5: 4 Bar

Aufbau 5-Schicht Heizrohr:

  1. PE-Xc
  2. Haftvermittler
  3. EVOH Sauerstoffsperrschicht
  4. Haftvermittler
  5. PE-Xc
Kleinkanäle

Verteiler


Damit Wärme auch dort ankommt, wo sie benötigt wird, muss die Verteilung stimmen: Diskret und zuverlässig sorgt das Rundumpaket der ZEWOTHERM Verteiler- und Regeltechnik für eine komfortable Installation und Steuerung der Fußbodenheizung. Ausgewogen und sinnvoll aufeinander abgestimmt bietet das Sortiment Systemlösungen für jede Anforderung.